17.12.2016 - Adventsingen
Das Cafe "Zum Käperling" lädt am 17. Dezember zum Adventsingen ein.
Beginn etwa 17 Uhr mit Lockerung der Stimme mittels Glühwein oder heißer Schokolade.
Den Abschluss bildet die fast schon traditionelle Lesung der "Weihnachtsgans Auguste".
Das Singen findet draußen am Feuer statt.
Wir empfehlen zum Notenlesen eine Taschenlampe mitzubringen.

14.12.2016 - Informationsveranstaltung in Sachen WAZ Anschlußgebühr
§ Recht muss Recht bleiben!! §

EINLADUNG

Was ist los mit dem Wasser- und Abwasserzweckverband?
Wie geht es weiter?
Am 14.12. um 18 Uhr wird Herr Rechtsanwalt Mittag im Dorfgemeinschaftshaus Fröhden die aktuelle Situation erklären
und wir werden gemeinsam die weiteren Schritte beraten.

27.11.2016 - Erster Indoor-Weihnachtsmarkt in Fröhden
Der Kulturverein Fröhden-Markendorf e.V. lädt zum ersten Indoor-Weihnachtsmarkt,
am 27. November ab 14 Uhr, in das Kulturhaus Fröhden ein.
Gemeinsam mit den ortsansässigen Vereinen wollen wir den Start in die Vorweihnachtszeit einläuten.
Das Kulturhaus soll im Weihnachtsglanz erstrahlen, von Adventsgestecken bis Zimtwaffeln haben wir an alles gedacht.
Es werden Geschichten vorgelesen, es gibt Basteleien und andere Überraschungen.
Für alle Outdoor-Fans gibt es vor dem Haus einen Glühweinstand.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

12.11.2016 - Herbstputz vor dem Totensonntag
Die Kirchenältesten laden zum Laubharken ein.

Wie schon in den letzten Jahren soll der Friedhof vom Herbstlaub befreit werden.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, am 12.11. um 13:30 Uhr,
bitte bringt Arbeitsgeräte wie zum Beispiel auch Rasenmäher oder Trimmer mit.

Anschließend ist für Stärkung gesorgt.

Bei Fragen wendet euch bitte an Frau H. Bettin.

25.10.2016 - Strassenbau
Wie man heute in der Zeitung lesen konnte, zieht sich der Ausbau der B115 noch bis Ende November hin.
(näheres im Artikel der Märkischen Allgemeinen)

16.10.2016 - FFw Besuch im Süden
Zur Einweihung ihres neuen Gerätehauses hat die FFw Donaurieden unsere Freiwillige Feuerwehr eingeladen. Zwischen den Feuerwehren besteht nun schon eine 12jährige Freundschaft.

Zu diesem Anlass haben sich 5 Kameraden auf den Weg gemacht, um ihrer Partnerwehr ein Geschenk zu überreichen. Die feierliche Übergabe im Rahmen der Weihe des neuen bzw. umgebauten Hauses hat für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Sogar die schwäbische Zeitung widmet unseren Kameraden ein Bild in ihrer Ausgabe (Artikel der schwäbichen Zeitung vom 18.10.2016).

24.09.2016 - Markendorfer Backofenfest
Backofenfest in Markendorf

ACHTUNG UNSER BACKOFENFEST IST TROTZ STRASSENBAUARBEITEN ZU ERREICHEN !!!!

Wir starten ab 12 Uhr mit deftigem aus der Gulaschkanone und natürlich Leckereien rund um den Backofen.

Höhepunkte sind in diesem Jahr eine Ausstellung in der Kirche über die Zeit der Reformation und ihre Einflüsse
auf das Gebiet rund um Jüterbog.
Eine weitere Ausstellung über Alltagsgegenstände aus der guten alten Zeit kann man sich auf dem Dorfplatz anschauen.

Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der Liveband " Pepe S. und Christian". Sie spielen Musik aus der Zeit von 1960 bis 2000.
Für unsere kleinen Besucher haben sie ein spezielles Musikprogramm ab 15:30 Uhr parat.

 

11.09.2016 - Tag des offenen Denkmals
Seit 2013 gehört der Gutshof Markendorf offiziell der Familie Schulze. Am 11. September gibt es die Möglichkeit zum "Tag des offenen Denkmals" in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr den Gutshof zu erkunden und mit Familie Schulze ins Gespräch zu kommen.

27.08.2016 - Fröhdener Dorf- und Schützenfest
Dorf und Schützenfest in Fröhden

11 Uhr Stollenreiten
14 Uhr Nieplitztaler Musikanten
16 Uhr DJ Ingo Reichert
Showeinlagen von der KITA Struppi und der Line-Dance Gruppe
Ausstellung in der Kirche über die Geschichte von Fröhden
Armbrustschießen
Torwandschießen
Bierkrugrutschen
Hüpfburg
Für das leibliche Wohl sorgt das Landgasthaus Schliebener aus Nonnendorf
und für Kaffee und Kuchen der Kulturverein Fröhden Markendorf e.V.
 

Last Euch nicht von der Straßensperrung aufhalten, sie gilt nur für die Ortsdurchfahrt von Markendorf. Die Zufahrt nach Fröhden ist frei.

 

20.07.2016 - Information zum Bauvorhaben B115
Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg und die Stadt Jüterbog haben den Zuschlag für den Ausbau der Bundesstraße B115 in der Ortslage Markendorf an die Baufirma Matthäi erteilt.
Der Ausbau umfasst die komplette Erneuerung der Fahrbahn auf einer Länge von 800m und die teilweise Sanierung der Gehwege. Dabei werden zwei Verkehrsinseln am Ortsein- und -ausgang zur Verbesserung der Verkehrssicherheit errichtet.
Die Bauausführung beginnt am 25.7.2016 und wird voraussichtlich Ende September 2016 abgeschlossen sein.
Die Bundesstraße wird für diesen Zeitraum voll gesperrt. Der Verkehr wird über die B102 bis Werbig und auf der L715 über Schlenzer bis zum Knoten der B115 umgeleitet. Der ÖPVN und der Anliegerverkehr werden während der Bauarbeiten gewährleistet. Abschnittsweise erfolgt eine halbseitige Sperrung mit einer Lichtzeichenregelung.
Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit, sowie Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.
Am Mittwoch, den 20.07.2016 lädt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg zur Anliegerversammlung um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in der Mühlenstraße 5 in Fröhden ein.

 

06.05.2016 - Orgel und Geschichten
In der Markendorfer Dorfkirche findet am 6.5.2016 um 17 Uhr wieder ein Benefizkonzert zur Restaurierung der Orgel statt.
Der Abend steht unter dem Motto
"Orgel und Geschichten von blumenpflückenden Stieren und reiselustigen Gänsen"
Orgel: Peter-Michael Seifried
Texte: Stephan Buchheim

Die Veranstaltung ist vor allem für Kinder gedacht, macht aber auch Erwachsenen Freude.

Ein entsprechener Artikel erschien in der MAZ.

02.05.2016 - Gelungender Start in die Backsaison 2016
Am 30.04. hat die Backofengruppe des Kulturvereins Fröhden-Markendorf e.V. zum Start in die neue Backsaison eingeladen.
Bei angenehmen Frühlingswetter hatten alle die Möglichkeit Leckereien wie frisch gebackene Pizza, sowie Brot mit diversen Aufstrichen zu probieren. Die Stunden am Ofen wurden für gute Gespräche genutzt.

Danke an alle, die an diesen gelungenen Auftakt mitgewirkt haben.

Wenn das blaue Banner wieder an der Friedhofsmauer hängt seit ihr alle herzlich eingeladen.

Aufgrund der großen Nachfrage, hier noch das Rezept für die "Markendorfer Backofenecken"

500g Sonnenblumenkerne
250g Mandelsplitter
200g brauner Zucker
2 Eier

Alles gut vermengen und in einem gut angeheizten Dorfbackofen bei 180°C ca. 10 min backen
und dann genießen.
 

01.05.2016 - Wir suchen Ideen für die neue Trafostation in Fröhden
Vor dem Kulturhaus in Fröhden wird ein neuer Trafo aufgestellt
und EonEdis übernimmt die Kosten der farblichen Gestaltung.

Jetzt kommen wir ins Spiel.

Wer hat Motivvorschläge oder Bildvorlagen die zu unserem schönen Ortsteil passen.
Gesucht werden Ideen die umgesetzt werden können.
Hat jemand Bilder von der Kleinbahnhaltestelle in Fröhden oder Bilder von Festveranstaltungen im Kulturhaus?
Habt Ihr vielleicht andere Vorschläge?
Meldet Euch bis spätestens zum 30.05.2016 bei Siegfried Klute oder schreibt an info@froehden-markendorf.de

Hier noch ein Artikel der MAZ zu diesem Thema.

 

30.04.2016 - Start in die Backsaison 2016
Am 30.04.2016 lädt der Kulturverein Fröhden/Markendorf zum Start in die neue Backsaison ein.

Ab 17 Uhr gibt es Leckereien aus dem Backofen, sowie Getränke und Musik.

Es sind alle herzlich eingeladen.

 

23.04.2016 - Frühjahrsputz
Der Kulturverein lädt zum Frühjahrssputz um den Backofen ein.
Wir treffen uns am Samstag, den 23.04.2016 um 14 Uhr. Bitte bringt Werkzeuge wie Harken und Besen mit
Für eine Erfrischungen ist gesorgt.

24.03.2016 - Osterfeuer
Die freiwillige Feuerwehr Markendorf Fröhden lädt zum alljährlichen Osterfeuer am Gründonnerstag dem 24.3.2016 ab 19:00 Uhr ein.
Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Naturbelassenes Holz (nicht mit Fremdkörpern und zugroße Querschnitte) kann ab den 19.03. 16 gebracht werden.

 

14.03.2016 - Leserbrief zum Kinderfasching
Zu dem Faschingsfest in Fröhden :

Aschermittwoch war zwar schon vorbei, dennoch folgten viele Prinzessinnen, Piraten, Marienkäfer, Cowboys und andere kleine Helden der Einladung des Kulturvereins Fröhden/Markendorf.
Und wieder einmal war das Fest ein voller Erfolg, denn nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß gehabt. Neben Stuhltanz, Polonaise, kleinen Wettkämpfen und der tollen Musik hatten Kinder, Eltern und Großeltern einen tollen Nachmittag verbringen können.
Bereits in den letzten Jahren wurde Kinderfasching in Fröhden ganz groß geschrieben, sodass mittlerweile nicht nur Fröhdener und Markendorfer dem Event folgten, sondern auch die Kinder aus den anderen Jüterboger Ortsteilen. Dank der engagierten Helfer und Organisatoren war auch für das leibliche Wohl gesorgt. An dieser Stelle möchten sich die Kinder und Eltern bei dem kompletten Organisationsteam bedanken, die bereits in den letzten Monaten zu tollen Kinderveranstaltungen eingeladen haben. Toll waren die zahlreichen saisonalen Bastelnachmittage, die Waldrallye, dem Krippenspiel sowie die Kinderbetreuung zu den Dorffesten.

Herzlichen Dank!!!


Text und Foto: Anita Schulze

14.02.2016 - Bekanntmachung
Cafe-Bistro "Zum Käperling"
mit geänderten Öffnungszeiten und neuem Konzept!

Öffnungszeiten ab 1. März: Freitag bis Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr

Es gibt ein famoses Frühstück, die Gäste sagen das Beste weit und breit.

Desweiteren superleckeren hausgebackenen Kuchen, sowie Eis.

Einen kleinen Imbiss wie zum Beispiel Kesselgulasch gibt es den ganzen Tag.

NEU, NEU, NEU!

Es wird einen Laden geben mit Produkten aus unserer schönen Region, mit Deko-Artikeln, Büchern, Kleinmöbeln, Bildern, Silber und vieles mehr.

Sie finden alles in der Fröhdener Siedlung 20.

Es freut sich auf Sie Joachim Hewener.